Saatgutverordnung

Alle die hier auf Sonjas-Sonnentomaten.de vorgestellten Tomatensorten sind laut Saatgutverordnung Zierpflanzen und somit nicht essbar.
Leider gehen durch die erschwerten Richtlinien der Saatgutverordnung viele alte und historische Sorten zunehmend verloren und im Handel gibt es fast nur F1 Hybriden zu kaufen, die eben nicht samenfest sind.

Sie können zwar vermehrt werden, aber wir erhalten nicht mehr die gleiche Sorte. So muss jedes Jahr neues Saatgut gekauft werden an dem wenige Konzerne Profit machen.

NatĂŒrlich gibt es auch samenfeste Sorten , die zugelassen sind und im Handel zu erwerben sind – doch leider zu wenige .
Alte Sorten verfĂŒgen nicht immer ĂŒber gleiche und bestĂ€ndige QualitĂ€tsmerkmale
sie sind nicht immer gleich geformt mit ganz bestimmtem Aroma, mit bestimmter Schale und es kommt bei alten Sorten zu Abweichungen und das lĂ€sst keine Sortenzulassung im Saatgutregister zu.

Ich mag keine F1- und Long-Life-Tomaten und habe mich entschieden nur noch alte Sorten anzubauen und diese auch zu testen und zu genießen.

Es lebe die gute alte und natĂŒrliche Tomate

brandywine suddhits strain 02
brandywine suddhits strain 01
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner